Kinder und Jugendlichentherapie

Kindertherapie ist eine Möglichkeit zum Beispiel Probleme in der Schule,

im Umgang mit Gleichaltrigen, zu Hause, psychosomatische Erkrankungen

(Bauchschmerzen,...) zu bearbeiten.

Dabei wird spielerisch die positive Entwicklung der Kinder unterstützt.

 

Jugendlichentherapie befasst sich zum Beispiel mit psychosomatischen Erkrankungen, 
Pubertätskrisen, Ablösungsprozessen, Schwierigkeiten im Umgang mit Gleichaltrigen 
und in der Schule.

Meine Schwerpunkte:

Traumatherapie  Psychosomatische Krankheiten  Ängste  Schulschwierigkeiten
 Behinderungen  Sterben - Tod - Trauer  Pubertätskrisen  Depressionen
 Chronische Krankheiten  Autismus  Mutismus